Das Programm der SOMAK 2018

 

Sonntag, 16.09.2018

  • 17.00 Uhr Begrüßung

    • Einstimmung auf die zwei Tage – Wer sind wir, was erwarten wir und was wird von uns erwartet?

    • Einführung ins Thema und Vorstellung der Teilnehmer sowie des Orga-Teams

  • anschließend Abendessen

 

Montag, 17.09.2018

  • 09.00 - 12.30 Uhr Konferenzteil I im Bürgerhaus Hohenmölsen (öffentlich)   

Die Teilnehmer*innen werden in Abhängigkeit ihrer eingereichten Beiträge in thematische Blöcke eingeteilt und tragen vor allen (Teilnehmer, Experten, Gäste) vor.

Nach jedem Redebeitrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit allen Zuhörern und für ein Feedback durch die jeweiligen Experten.

Hier finden Sie das das Vortragsprogramm

anschließend, nur für Teilnehmer*innen:

  • Mittagessen
  • Fachexkursion

1.      Flughafen Leipzig/Halle

2.      Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

3.      ehemalige Gemeinde Großgrimma, Neuaufschluss MIBRAG-Tagebau Profen-Domsen, Windpark    Hohenmölsen-Profen

  • Abendessen und Gesprächsrunde im Informationszentrum Erholungspark Mondsee

 

Dienstag: 18.09.2018

  • 09.00 - 12.30 Uhr: Konferenzteil II im Bürgerhaus Hohenmölsen  (öffentlich)
              Hier finden Sie das Vortragsprogramm
  • 13.00 Uhr: Kirche St. Peter Hohenmölsen / Einsetzen von zwei Reliefplatten zum Gedenken an die Kirchen von Domsen und Deumen, die den Umsiedlungen weichen mussten (öffentlich)
  • 14.00 Uhr: Abschlussveranstaltung mit Verleihung des Förderpreises der Sommerakademie 2018 (öffentlich)
  • Abschlussessen und Verabschiedung

 

Bei allen Programmpunkten werden Vertreter*innen der Kulturstiftung Hohenmölsen, des Organisationsteams der SOMAK,
Wissenschaftler*innen und Entscheidungsträger*innen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung als Gesprächspartner anwesend sein.